Schlafen Sie gut!

Etwa ein Drit­tel unse­res Lebens ver­brin­gen wir schla­fend. War­um die­se Zeit nicht für alle Men­schen erhol­sam ist und wel­che Hil­fen es geben kann, beschreibt der Schlaf­me­di­zi­ner PD Dr. med. Mat­thi­as Kröz. Die Fra­ge nach der Bedeu­tung des Schlafs ist seit vie­len Jah­ren im wis­sen­schaft­li­chen Fokus, was nicht ver­wun­dert ange­sichts der Tat­sa­che, dass er rund ein Drit­tel unse­rer Lebens­zeit aus­macht. Bis­her … wei­ter lesen

Neues aus der Klinik Arlesheim

Wei­te­re ärzt­li­che Ver­stär­kung im Ita Weg­man Ambu­la­to­ri­um Basel Dr. med. Ste­fan Obrist ist seit 1. Mai 2020 im Ita Weg­man Ambu­la­to­ri­um tätig. Er ist Fach­arzt All­ge­mei­ne Inne­re Medi­zin mit dem inter­dis­zi­pli­nä­ren Schwer­punkt Pal­lia­tiv­me­di­zin (pal­lia­ti­ve ch) und ver­fügt über den Fähig­keits­aus­weis Anthro­po­so­phi­sche Medi­zin. Herr Obrist hat vie­le Jah­re haus­ärzt­lich und sta­tio­när im Para­cel­­sus-Spi­­tal Rich­ters­wil gear­bei­tet und danach über 11 Jah­re die … wei­ter lesen

Es ist nicht nur das Herz.“

Die Kar­dio­lo­gie der Kli­nik Arle­sheim wird seit weni­gen Mona­ten durch den Herz­spe­zia­lis­ten PD Dr. med. Tho­mas Die­ter­le ver­stärkt. Im Gespräch mit „Quinte“-Redaktorin Vere­na Jäsch­ke beschreibt er sei­nen Weg an die Kli­nik. Herr Die­ter­le, wel­ches beruf­li­che Ziel hat­ten Sie ursprüng­lich? Von Anfang an woll­te ich Kar­dio­lo­ge wer­den. Das Herz als Organ fas­zi­nier­te mich. Aber es war mir auch genau­so wich­tig, das … wei­ter lesen

Technik vom Feinsten

Die Gas­tro­en­te­ro­lo­gie der Kli­nik Arle­sheim hat ihre tech­ni­schen Mög­lich­kei­ten aus­ge­baut. Dr. med. Leon­hard Knit­tel, der seit Jah­res­an­fang zum Team der Kli­nik gehört, berich­tet über die­sen Kom­pe­tenz­zu­wachs im Gesamts­et­ting der Inte­gra­ti­ven Medi­zin. Die Ent­wick­lung der Gas­tro­en­te­ro­lo­gie an der Kli­nik Arle­sheim begann vor gut drei Jah­ren. Seit­dem wur­den sowohl die per­so­nel­len als auch die tech­ni­schen Mög­lich­kei­ten suk­zes­si­ve erwei­tert. Von innen sehen kön­nen … wei­ter lesen

Auf Augenhöhe

Zur Erken­nung von Krank­hei­ten sind häu­fig auch appa­ra­ti­ve Unter­su­chun­gen not­wen­dig. Dafür brau­chen die Ärz­tin­nen und Ärz­te die Unter­stüt­zung der Fach­per­so­nen der Dia­gnos­tik. Quin­­te-Redak­­to­­rin Vere­na Jäsch­ke sprach mit der Lei­te­rin der Dia­gnos­tik der Kli­nik Arle­sheim über das viel­fäl­ti­ge Auf­ga­ben­ge­biet ihres Teams. An einem som­mer­li­chen Nach­mit­tag tref­fe ich Regu­la Höhener auf der Ter­ras­se der Kli­nik Arle­sheim zu einem Gespräch. Sie ist die … wei­ter lesen

Spezialisierung und Ganzheitlichkeit – High-Tech und Menschlichkeit

Lie­be Lese­rin, lie­ber Leser Die­se Aus­ga­be der Quin­te zeigt sehr schön und klar das Grund­an­lie­gen der Kli­nik Arle­sheim in Bezug auf die Medi­zin: Sowohl als auch – nicht ent­we­der oder! Das medi­zi­ni­sche Kon­zept der Kli­nik stellt den indi­vi­du­el­len Men­schen in sei­ner Ganz­heit von Kör­per, See­le und Geist ins Zen­trum. Die­se Ganz­heit berück­sich­ti­gen wir immer und durch­ge­hend. Für die Ganz­heit sind … wei­ter lesen