Welche Untersuchungsmöglichkeiten stehen in der Ita Wegman Klinik zur Verfügung?

Auf unserer Notfallstation steht neben EKG und Ultraschall auch ein Labor zur Verfügung, welches in der Nacht durch den Nachtarzt bedient wird. Unsere Kardiologen sind immer erreichbar und können bei Herznotfällen nicht nur die diensthabenden Kollegen beraten, sondern auch jederzeit ein Herzecho durchführen, wenn nötig sogar durch die Speiseröhre, die so genannte transoesophageale Echokardiographie.

So können akute Herzerkrankungen rasch diagnostiziert und entsprechend behandelt werden. Bei Behandlungen, für die ein Zentrumsspital nötig ist, wie zum Beispiel ein Herzkatheter oder eine Ballondilatation, besteht ein sehr guter Kontakt zu den Kardiologen am Universitätsspital Basel. Die Patienten können nötigenfalls sehr rasch für diese Untersuchung und Behandlung ans Zentrums­spital verlegt werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.