Verein für ein anthroposophisches Gesundheitsnetz in der Nordwestschweiz (VAGN)

gegründet am 31.3.2009
26 anthroposophische Ärztinnen und Ärzte als
Mitglieder, davon 19 Grundversorger

Auszug aus den Statuten: Der Verein fördert die Verwirklichung anthroposophischer Impulse auf dem Gebiet der Medizin in diagnostisch-therapeutischer, sozialer und wirtschaftlicher Hinsicht. Er stärkt die Verbindlichkeit der Arzt-Patienten-Beziehung und der interdisziplinären Zusammenarbeit von verschiedenen ambulanten und stationären Leistungserbringern durch Erfahrungsaustausch, Fort- und Weiterbildung sowie durch wirtschaftliche Transparenz. Er fördert die Prävention sowie die Patientenkompetenz und -autonomie. Er schafft einen Solidaritätsfonds.
Der Verein schliesst mit Versicherern besondere Verträge ab und vertritt seine Anliegen gegenüber der Öffentlichkeit, den Behörden und den Kostenträgern.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.