Unterstützen auch Sie dieses Therapieprojekt in Kathmandu!

Das Projekt in Kathmandu kommt bereits heute vielen Menschen zugute. Damit es weitergeführt werden kann, brauchen wir auch Ihre Hilfe! Pro Jahr sind finanzielle Mittel von etwa 50’000 CHF nötig, die von der Förderstiftung Anthroposophische Medizin gesammelt und dem Projekt zur Verfügung gestellt werden. 

Wenn Sie an dem Projekt interessiert sind, wenden Sie sich bitte direkt an Stefan Langhammer, Medizinische Sektion am Goetheanum, 4143 Dornach, Telefon 061 706 43 70. Er zeigt Ihnen gern, in welcher Weise Sie das Projekt und damit die Menschen in Nepal unterstützen können.

Ihre Spende überweisen Sie bitte auf:

Spendenkonto Schweiz: Förderstiftung Anthroposophische Medizin, Freie Gemeinschaftsbank Basel
Konto-Nr. 3.450.9, Clearing 8392, IBAN CH87 0839 2000 0000 3450 9, BIC/Swift RAIFCH22XXX
Verwendungszweck: Nepal-Projekt

Spendenkonto Deutschland und International: Förderstiftung Anthroposophische Medizin, GLS Gemeinschaftsbank eG
Konto-Nr. 790 255 50 00, BLZ 430 609 67, IBAN DE93 4306 0967 7902 5550 00, BIC/Swift GENODEM1GLS
Verwendungszweck: Nepal-Projekt

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.