Rhythmische Einreibungen nach Wegman/Hauschka in der Praxis für Gesundheitspflege

Bei dieser besonderen pflegerischen Anwendung wird Ihr Körper mit hochwertigen Ölen oder Emulsionen in ganz bestimmtem Wechsel von Verdichten und Lösen eingerieben.
Besonders dieser spezielle Rhythmus unterstützt Ihre eigenen gesunden Lebensrhythmen, regt Ihre Selbstheilungskräfte an und wirkt harmonisierend.

Die Rhythmischen Einreibungen sind ein wesentlicher Bestandteil der Anthroposophischen Pflege in der Ita
Wegman Klinik und werden zur Behandlung zahlreicher akuter und chronischer Krankheiten sowie zur Prävention ein­gesetzt.

In öffentlichen Kursen an der Ita Wegman Klinik können Sie diese wohltuende und gesundheitsfördernde Behandlungsform erlernen und in Ihrem privaten oder beruflichen Alltag integrieren.
Fordern Sie unser Jahresprogramm mit dem kompletten
Weiterbildungsangebot an: Tel. 061 705 71 11.

In der Praxis für Gesundheitspflege am Pfeffingerhof bietet Ihnen Monika Fingado kompetente Beratung zu den Rhythmischen Einreibungen und Wickeln sowie entsprechende Behandlungen. Hier können Sie die Erfahrungen aus langjähriger Pflegetätigkeit an der Ita Wegman Klinik spüren!

Kontakt: Praxis für Gesundheitspflege, Monika Fingado, Telefon 061 705 72 34
(Autorin der Anleitungsbücher „Wickel und Kompressen“ sowie „Rhythmische Einreibungen“)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.