Quinte Aktuell im Überblick

Zusammenarbeit für das Patientenwohl

Liebe Leserin, lieber Leser Zwei Entwicklungen freuen mich sehr. Da ist zum einen der Fortschritt in der Medizin. Ich habe als Medizinstudent bei der Auskultation, also beim Abhören des Patienten, noch lernen müssen, wie die ersten Ersatzklappen klangen: Das waren damals Kugelklappen mit einem sehr lauten Geräusch. Ihr Tick-Tack erinnerte an eine der lauten Standuhren. Im Lauf der letzten zwanzig … weiter lesen

Die Mitte beleben: Drei Heilpflanzen bei Herzklappenerkrankungen

Im Herz greifen fortwährend gestaltete Bewegung und bewegte Gestalt im rhythmischen Wechsel ineinander. Bei Herzklappenerkrankungen findet eine Störung der gestaltenden Formkräfte statt. Zur begleitenden Behandlung werden in der Anthroposophischen Medizin unter anderem pflanzliche Heilmittel eingesetzt. Zur ergänzenden Therapie von Herzklappenerkrankungen werden vor allem verwendet der Weissdorn (Crataegus), der Berglorbeer (Kalmia latifolia) und die Frühlingsschlüsselblume – hier insbesondere in Verbindung mit … weiter lesen

Alles in Ordnung mit den Herzklappen?

Es ist naheliegend, dass in der modernen Medizin die Herzklappen als mechanische Bestandteile des Herzens gesehen und behandelt werden. In einem erweiterten Verständnis jedoch haben sie sowohl in ihrer Entstehung als auch ihrer Funktion viel mit Form und Bewegung zu tun. Darauf basierend lassen sich die Therapiemöglichkeiten der Herzklappenerkrankung vergrössern. Die Herzklappen werden in der Kardiologie als Ventile im Herzen … weiter lesen

Die interventionelle Therapie von Klappenerkrankungen: Der Beginn einer neuen Ära

Die gute Nachricht: Wir werden immer älter! Während die mittlere Lebenserwartung in der Schweiz zurzeit bei rund 83 Jahren liegt, ist bis zum Ende des Jahrhunderts mit einem Anstieg auf fast 90 Jahre zu rechnen. Diese Zunahme der Lebenserwartung wird allerdings mit vielen Herausforderungen einhergehen, unter anderem mit einem Anstieg von gewissen Erkrankungen, die im Alter häufiger auftreten. Darunter sind … weiter lesen

Verstärkung im Bereich Psychiatrie/Psychosomatik

Neue Oberärztin in der Psychosomatik Judit Kedves, Fachärztin für Innere Medizin, arbeitet seit Anfang 2016 in der Abteilung für Psychiatrie/Psychosomatik in der Klinik Arlesheim. Aus ihrer Heimat Rumänien führte ihr Weg nach dem Medizinstudium zunächst nach Deutschland, wo sie neun Monate an der Eugen Kolisko Akademie die Grundlagen der anthroposophischen Menschenkunde und Medizin studierte. Nach Abschluss des Medizinstudiums an der … weiter lesen