Gemeinsames Pilotprojekt

Die Aus­ein­an­der­set­zung mit sozia­len Fra­ge­stel­lun­gen ist heu­te sehr aktu­ell, ins­be­son­de­re auch die Flücht­lings­fra­ge. Um die Bedürf­nis­se und Mög­lich­kei­ten der Flücht­lin­ge bes­ser ver­ste­hen zu kön­nen, hat die Kli­nik Arle­sheim zusam­men mit dem Asyl­heim Rei­nach ein Pilot­pro­jekt gestar­tet. Im Rah­men des Pilot­pro­jekts haben zwei Kunst­the­ra­peu­tin­nen der Kli­nik im Asyl­wohn­heim sechs­mal einen krea­ti­ven Aus­tausch für Kin­der, Müt­ter und jun­ge Män­ner ange­bo­ten. In einem … wei­ter lesen

Neu an der Klinik Arlesheim:

Phil­ipp Busche — Fach­arzt Gas­tro­en­te­ro­lo­gie Phil­ipp Busche ist Fach­arzt für Inne­re Medi­zin und Gas­tro­en­te­ro­lo­gie mit der Zusatz­be­zeich­nung Not­fall­me­di­zin. Nach sei­nem Stu­di­um in Ros­tock und Tübin­gen hat er sei­ne Fach­arzt­wei­ter­bil­dung in der Fil­der­kli­nik (Fil­der­stadt, D) und im Robert- Bosch-Kran­ken­haus (Stutt­gart, D) absol­viert. Neben der All­ge­mei­nen Inne­ren Medi­zin lagen sei­ne Wei­ter­bil­dungs­schwer­punk­te im Bereich der Onko­lo­gie und Gas­tro­en­te­ro­lo­gie. Im Robert- Bosch- Kran­ken­haus hat … wei­ter lesen

Wenn der Bauch zum Thema wird

Lie­be Lese­rin, lie­ber Leser Es freut mich sehr, mit die­ser Aus­ga­be der „Quin­te“ die neu­es­te Erwei­te­rung des Ange­bots der Kli­nik Arle­sheim vor­stel­len zu kön­nen: die soge­nann­te Gas­tro­en­te­ro­lo­gie – die Kun­de der Magen- und Darm­krank­hei­ten. Seit Mai die­sen Jah­res ver­fügt die Kli­nik über die Exper­ti­se, das Team und die kom­plet­te Aus­rüs­tung in die­sem wich­ti­gen Fach­ge­biet. In den Arti­keln die­ser Aus­ga­be beleuch­ten … wei­ter lesen

Gute Heilungschancen bei ganzheitlicher Therapie

Eine gute The­ra­pie beginnt mit einer guten Auf­klä­rung. Dabei soll­te der Umstand, dass alle Unter­su­chun­gen unauf­fäl­li­ge Befun­de lie­fern, nicht dazu füh­ren, dass dem Pati­en­ten gesagt wird, er habe nichts. Unauf­fäl­li­ge Befun­de schlies­sen ledig­lich struk­tu­rel­le Ursa­chen für die Beschwer­den aus. Beim Reiz­darm­syn­drom liegt die Pro­ble­ma­tik nicht auf der Ebe­ne struk­tu­rel­ler Defek­te, son­dern in einer funk­tio­nel­len Stö­rung; das heisst, bestimm­te Abläu­fe und … wei­ter lesen

Die innere Nachtwelt schützen und pflegen

Wenn wir uns schla­fen legen, schüt­zen wir nor­ma­ler­wei­se den Kör­per mit einem Zim­mer, einem Bett und Decken. Es soll mög­lichst dun­kel, still und ange­nehm warm sein, damit er unge­stört sei­ne ver­bor­ge­nen Auf­bau­tä­tig­kei­ten aus­füh­ren kann und wir am Mor­gen frisch und erholt erwa­chen. In ähn­li­cher Wei­se trägt unse­re Ver­dau­ung auch am Tag unse­re Akti­vi­tä­ten, meist ohne dass wir ein Bewusst­sein haben … wei­ter lesen

Die Echte Kamille — Matricaria chamomilla L.

Die Ech­te Kamil­le – Matri­ca­ria cha­mo­mil­la L. Die Kamil­le gehört zu den Korb­blüt­lern und ist eine krau­ti­ge Pflan­ze, die uns jähr­lich mit neu­en Blü­ten erfreut. Auf ihren bis zu 50 cm gross wer­den­den, auf­rech­ten und nach oben hin stark ver­zweig­ten Stän­geln sit­zen viel­zäh­li­ge körb­chen­för­mi­ge Blü­ten. Klei­ner als Mar­ge­ri­ten und grös­ser als Gän­se­blüm­chen besit­zen sie aus­sen weis­se Zun­gen­blü­ten und innen gold­gel­be … wei­ter lesen

Die Kamillen-Bauchkompresse

Seit­lich zusam­men­ge­krümmt liegt Frau S. auf ihrem Bett, als ich in ihr Zim­mer kom­me, ihrem Klin­gel­ruf fol­gend. Sie presst ihre Hän­de auf den Unter­leib, die Augen sind halb geschlos­sen, die Lip­pen zusam­men­ge­knif­fen. Auf mei­ne Fra­ge, was ich für sie tun kön­ne, ant­wor­tet sie, sie habe wie­der star­ke Krämp­fe. Lang­wie­ri­ge Kran­ken­ge­schich­te An der inter­dis­zi­pli­nä­ren Pati­en­ten­be­spre­chung ges­tern Nach­mit­tag haben wir im Behand­lungs­team … wei­ter lesen

Wenn der Bauch chronisch schmerzt

Für Pati­en­ten, Ärz­te und das Gesund­heits­we­sen sind funk­tio­nel­le Bauch­be­schwer­den eine gros­se Her­aus­for­de­rung. Für das Gesund­heits­sys­tem ent­ste­hen auf­grund der Häu­fig­keit hohe Kos­ten für dia­gnos­ti­sche Mass­nah­men. Für die Pati­en­ten besteht in der Regel eine rele­van­te Beein­träch­ti­gung der Lebens­qua­li­tät, und für uns Ärz­te bedeu­ten funk­tio­nel­le Bauch­be­schwer­den immer eine dia­gnos­ti­sche und the­ra­peu­ti­sche Her­aus­for­de­rung, auch in der Gestal­tung einer trag­ba­ren Pati­en­­ten-Arzt-Bezie­hung. Viel­fäl­ti­ge, lang­wie­ri­ge Sym­pto­me Eine … wei­ter lesen