Annette Lehmann: Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Seit September dieses Jahres ar­beite ich als Frauenärztin in der Familienmedizin an der Ita Wegman Klinik. Das Angebot meiner Sprechstunde enthält Vorsorgeuntersuchungen, die Behandlung jeglicher Art gynäkologischer Probleme und Fragen sowie Schwangerschaftsbegleitung. Mein spezielles Interesse gilt der onkologischen Gynäkologie.

In Essen im Ruhrgebiet geboren und im Münsterland aufgewachsen habe ich in Düsseldorf Medizin studiert und in Düsseldorf und Neuss zunächst meine Facharztausbildung für Gynäkologie und Geburtshilfe begonnen. Danach habe ich mich zunächst der Homöopathie zugewandt. Nach Abschluss meiner Weiterbildung in Homöopathie habe ich einige Jahre eine homöo­pathische Praxis geführt und war als Dozentin in der dreijährigen Ärzteausbildung des Zentralvereins homöopathischer Ärzte in Deutschland tätig. In dieser Zeit sind auch unsere vier Kinder geboren und herangewachsen.

Mit diesem komplementärmedizinischen Hintergrund habe ich dann meine Facharztausbildung im Klinikum Oberberg abgeschlossen. Dort war ich während der letzten Jahre im stationären Bereich tätig und habe u.a. die Patientinnen in der onkologischen Ambulanz begleitet. Daneben ergaben sich Möglichkeiten der Praxisvertretung.

Mein Interesse an ganzheitlicher Medizin war schon immer gross, und mit der Homöopathie im Hintergrund ist mir die anthro­posophische Medizin ein Anliegen. Die Vertiefung dieser Medizin, sowohl theoretisch als auch praktisch, ist mir wichtig. Hierzu bieten mir die Teilnahme am gerade begonnenen Anthroposophischen Ärzteseminar in der Schweiz als auch die Weiterbildung in anthroposophisch erweiterter Gynäkologie in Deutschland gute Gelegenheiten. Hierdurch haben sich auch schon er­freuliche und hilfreiche Kontakte mit anderen anthroposophisch arbeitenden Fachärzten für Gynäkologie & Geburtshilfe ergeben.

Ich freue mich sehr, die Frauenheilkunde in der Ita Wegman Klinik weiterführen zu dürfen und hier für meine Patientinnen da zu sein.

Kontakt: Sekretariat Familienmedizin, Tel. 061 705 72 72

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.